Zurück zur Startseite

Mitmachen - Herzliche Einladung

Eine Partei lebt mit ihren Mitgliedern. Auch DIE LINKE braucht kontinuierlich neue Gesichter, um den Geist einer starken, finanziell unabhängigen und weiter wachsenden Mitgliederpartei aufrechtzuerhalten. Der Parteivorstand hat daher eine Initiative zur Gewinnung neuer, insbesondere weiblicher Mitglieder beschlossen. Unter dem Motto "Mitmachen" kannst du dich einmischen und aktiv werden für eine sozial gerechte, demokratische und friedliche Gesellschaft. Wir wollen gemeinsam mit und nicht für Menschen Politik machen. Dass Politik nicht langweilig ist, sondern auch Spaß machen kann, sieht man in unserem Mitgliederfilm.

 

Pressemitteilungen Landtagsfraktion

DIE LINKE im Saarländischen Landtag unterstützt weiterhin die Initiative zur Wiedereinführung des Abiturs nach neun Jahren (G9) an saarländischen Gymnasien und fordert die Landesregierung auf, den Willen vieler Eltern zu respektieren, die Entwicklungen in den anderen Bundesländern zur Kenntnis zu nehmen und entsprechend aktiv zu werden. Die...
Nachdem die privaten Bau-Gesellschaften gerichtlich erwirken wollen, dass das La­nd die Kosten für die Umbauarbeiten beim HTW-Hochhaus alleine übernimmt und sich die Fertigstellung erneut verzögert, er­klärt Jochen Flackus, parlamentarischer Geschäftsführer der Linksfraktion im Saa­rländischen Landtag und Mitglied des Unt­erausschusses Bauen:...
Nachdem auf der Tagesordnung der morgigen Sitzung des Gemeinderates Perl der Punkt „Rückbau des ehemaligen Schulgebäudes in Besch – Auftragsvergabe“ steht, wirft DIE LINKE im Saarländischen Landtag dem Bürgermeister vor, im schwelenden Schulstreit vollendete Tatsachen schaffen zu wollen. Gleichzeitig fordert die Fraktion den Bildungsminister auf,...
DIE LINKE im Saarländischen Landtag begrüßt grundsätzlich die Ankündigung von Innenminister Bouillon, die Polizei in der Fläche, in den Inspektionen und der Kriminalitätsbekämpfung verstärken zu wollen. Dies werde aber nicht zum Nulltarif gehen. Um den strukturellen Personalmangel nachhaltig auszugleichen, sei außerdem eine vorausschauende...
Als alarmierend bezeichnet Oskar Lafontaine den Brandbrief der Staatsanwälte an den saarländischen Justizminister Stefan Toscani. „Wenn zu befürchten ist, ‚dass es zu einer zunehmenden Zahl von Haftbefehlsaufhebungen‘ komme und festgestellt wird, ‚dass Fälle einfacher und mittlerer Kriminalität zum Ruhen gebracht werden‘, dann wird das Vertrauen...

Mitglied werden!

http://www.nazis-raus-aus-dem-internet.de/

Herzlich Willkommen, liebe Leserinnen und Leser,

wir möchten Sie recht herzlich hier auf der Homepage des Ortsverbandes Furpach / Kohlhof / Ludwigsthal der Partei DIE LINKE begrüßen.

Bereits im Jahr 2007, also im Gründungsjahr der Partei DIE LINKE, haben wir auch hier vor Ort einen Ortsverband gegründet. Seither setzen wir uns in vielen Bereichen für eine sozialere Politik für die Bürgerinnen und Bürger ein. Im Zuge der Kommunalwahlen im vergangenen Jahr sind zwei Genossinnen unseres Vorstandes in den Stadtrat der Kreisstadt Neunkirchen eingezogen. Auch im Stadtrat werden wir uns u.a. für die Interessen unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger in Furpach, Kohlhof und Ludwigsthal einsetzen.

Hier auf unserer Homepage wollen wir Sie kontinuierlich über die Arbeit im Ortsverband informieren. Ebenso finden Sie auf dieser Seite auch unsere Kontaktdaten, über welche Sie mit uns ins persönliche Gespräch kommen können. Dazu möchten wir Sie aufs Herzlichste einladen!

Politik für die Bürgerinnen und Bürger, kann man nur mit den Bürgerinnen und Bürgern machen!

Beste Grüße
DIE LINKE.OV Furpach/Kohlhof/Ludwigsthal



Neuer Vorstand gewählt

Seit April 2012 haben wir einen neuen Vorstand. Neuer Vorstandsvorsitzender ist Manfred Schmidt, als seine beiden Stellvertreter werden zukünftig Jessica Breininger und Jürgen Schöndorf verantwortlich sein. Als weitere MItglieder wurden Saskia Meng, Ilse Müller, Petra Jung, Rita Schöndorf, Michael und Mike Küntzer in den Vorstand unseres Ortsverbandes gewählt.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie einfach an. Kontaktdaten unseres Vorstandes finden Sie HIER




Nicht nur meckern - selber aktiv werden!

Haben Sie uns etwas zu sagen? Haben Sie Anregungen, Vorschläge oder Hinweise, die wir in unsere Arbeit im Stadtrat Neunkirchen einbringen können? Wollen Sie sich politisch betätigen, weil sie nicht nur darüber reden, sondern konkret etwas verändern wollen? Klasse, Sie sind bei uns richtig!

 

Schreiben Sie uns per Post oder E-Mail oder rufen Sie an. Adresse und Telefonnummer HIER

 
Presseerklärungen des Landesverbandes
16. Oktober 2017

Saarbrücken: Bettelverbot verhindert – Demokratie verteidigt! Innenministerium hält sich lediglich an Recht und Gesetz!

Als einen großen Erfolg für die Menschlichkeit aber auch für den Rechtsstaat, hat DIE LINKE. Ortsverband Saarbrücken-Burbach die vorläufige Ablehnung eines generellen Bettelverbots, für die Saarbrücker Innenstadt, durch das... mehr

 
15. Oktober 2017

Astrid Schramm zur Landtagswahl in Niedersachsen

„Zunächst einmal freuen wir uns, dass wir Stimmen hinzugewonnen haben, die Kurve zeigt nach oben. Allerdings hätten wir uns einen Einzug in den Landtag sehr gewünscht, dazu hat es wohl nicht gereicht“, bedauert die Vorsitzende... mehr

 
30. September 2017

Andreas Neumann: Rechnen wir uns die Beschäftigungslage schön

Der Berichtsmonat September 2017 der saarländischen Arbeitsagentur liest sich wieder wie eine Erfolgsgeschichte: mehr Arbeitsstellen zu vergeben, weniger Arbeitslose und weniger Unterbeschäftigung. Fast möchte man ausrufen: Ziel... mehr

 
30. September 2017

Lothar Schnitzler: Saarbrücker Saarbahn zukunftssicher machen

Der verkehrspolitische Sprecher der Linksfraktion im Saarbrücker Stadtrat, Lothar Schnitzler, findet die Positionierung der Verkehrsministerin Anke Rehlinger zur Entwicklung der saarländischen Verkehrsinfrastruktur mehr als... mehr

 
27. September 2017

Der Haushalt muss sozialer werden! - Fraktion im Regionalverband setzt Schwerpunkte bei Armutsbekämpfung und Schule

"Der Haushalt des Regionalverbandes Saarbrücken muss eine eindeutige soziale Ausrichtung erhalten, Bildung fördern und sich dringend stärker der Armutsbekämpfung widmen." Mit dieser klaren Aussage hat der Vorsitzende der Fraktion... mehr

 
ARCHIV

 

Aktivitäten der Vergangenheit finden Sie     HIER